Kontakt



Adresse:
Kindertagesstätte "Eulennest" Barth
Uhlenflucht 5a
18356 Barth

Kontakt:
Frau Schmidtke
Telefon: 038231/660350

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 6.30 - 17.00 Uhr

Ferienzeiten:
27.12.2017 - 29.12.2017
30.04.2018
11.05.2018
30.07.2018 - 10.08.2018
24.12.2018 - 01.01.2019

Zurück

Unsere Konzeption

application/pdf Download HIER (728,4 KiB)

Unsere Leistungsbeschreibung

application/pdf Download HIER (160,6 KiB)

Willkommen in unserer Kindertagesstätte "Eulennest" in Barth

Unsere Einrichtung ist ein Ort an dem sich das Kind angenommen und wohlfühlen soll. Die Kinder sollen im Krippenalter eine lebensweltorientierte, ganzheitliche Betreuung und Förderung erfahren, so dass sie selbstbewusst, sozialkompetent und -verantwortlich das Abendteuer des täglichen Lebens bewältigen können.

Unsere Kindertagesstätte Barth ist ein flacher DDR-Bau mit 2 Flügeln und wurde mit dem ersten Bauabschnitt im Winter 2014/ Frühjahr 2015 saniert und zum 01.08.2015 eröffnet.

Die Einrichtung liegt zentral in Barth, eingebettet neben dem Barther Gymnasium und der Förderschule des Landkreises Vorpommern /Rügen. Sie ist zu Fuß, per Rad, Bus oder PKW gut zu erreichen.

Die Kindertagesstätte nimmt vorrangig Kinder der Stadt Barth und des Umlandes auf.

Unsere Tagesstätte bietet Platz für 30 Krippenkinder in 4 modernen, hellen Räumen.

In unserer Krippe arbeiten wir in Anlehnung an das Konzept von Emmi Pikler (1902-1984).

Die ungarische Kinderärztin entwickelte ihre Theorien und pädagogischen Prinzipien während ihrer Arbeit als Familienärztin und Leiterin eines Säuglingsheims („Lózcy“) in Budapest. Hier wurde in einmaliger Weise eine Pädagogik, die die Bedürfnisse des kleinen Kindes in den Mittelpunkt des Denkens und Handelns stellt, entwickelt. Die Arbeit Emmi Piklers beruht vorrangig auf einer guten Beziehungsqualität und darauf, dass das Kind sein eigenes Zeitmaß der Entwicklung hat. Eine achtsame, liebevolle und zugewandte Umgangsweise des Erwachsenen vermittelt dem Kind Geborgenheit und innere Sicherheit. Somit kann das Kind seine Selbstständigkeit und Selbstverantwortung beim Bewegen und Spielen genießen. Wenn ein Kind nach diesen Maßgaben aufwachsen kann, hat es gute Voraussetzungen ein positives Körper- und Gesundheitsbewusstsein, Beziehungs- und Teamfähigkeit, Autonomie und Selbstverantwortung zu entwickeln.

Der Einrichtungsleiterin stehen 4 pädagogische Fachkräfte und eine technische Kraft zur Verfügung.

Wir haben ein naturnahes und kindgerecht gestaltetes Außengelände, es gibt Nischen zum Rückzug für die Kinder und eine reichliche Spielzeugauswahl.

tl_files/dateien/bilder/Kita Barth/Gruppenraum 1.jpg